In einer gemeinsamen Pressemitteilung verweisen mofair, NEE und VPI darauf, dass die Schieneninfrastruktur in Deutschland geschrumpft ist. Der Gewinnbeitrag der monopolistischen Infrastrukturunternehmen zum DB-Konzernergebnis steige weiter an. Welche Auswirkungen das auf die Wettbewerbssituation innerhalb des Sektors und zu anderen Verkehrsträgern hat zeigt der inzwischen zum fünften Mal – und zum ersten Mal von den drei Verbänden gemeinsam – herausgegebene „Wettbewerber-Report Eisenbahn 2017/18“. Die Langfassung finden Sie online auf den Websites von mofair, NEE und VPI.

Anhand zahlreicher Fakten zeigt die Untersuchung unter anderem, dass der intramodale Wettbewerb auf der Schiene im Güter- und Personennahverkehr mit vielen effizient arbeitenden Bahnunternehmen immer besser funktioniert, wieso im Personenfernverkehr die staatliche DB Fernverkehr AG praktisch keinen Wettbewerber auf der Schiene hat und warum der Deutschlandtakt und Wettbewerb sich nicht ausschließen.