Eine Reihe von Schienen- und Metro-Experten aus Asien haben ihre Teilnahme als Sprecher auf der internationalen Eisenbahn-Konferenz SmartRail Asia 2014 bestätigt. Diese Fachleute werden vom 26. bis 28. November wichtige Erkenntnisse, praktische Fallstudien, ausführliche Diskussionen, Markteinführungen und Arbeitskreissitzungen im Konferenzzentrum BITEC in Bangkok führen.

Zu den bestätigten Rednern der Smart Rail Asia gehören: Ankala Saibaba (Chief Engineer, Indian Railways), Somsana Ratsaphong (Director General, Lao Railways), Fillippo Scotti (Managing Director, Alstom Transport East Asia Pacific), Rommel Gavieta (Vice President, Manila Metro Rail Transit System), Mario Favaits (Senior Vice President Engineering, SMRT), David Saldanha (Managing Director, Wavesight) und viele weitere.

„Im vergangenen Jahr war die SmartRail Asia eine bedeutende Veranstaltung, das viele Kunden und Zulieferer aus aller Welt angezogen hat. Ich war beeindruckt von der Qualität der Präsentationen, die einen fruchtbaren Austausch über die Zukunft der Branche ermöglichten“, sagte Michel Van Liefferinge von Alstom Transport.

Die Veranstaltung wurde mit der Unterstützung eines Beirates gegründet, dem unter anderem Alstom, Bombardier Transportation, MTR und Thales angehören. Es ist eine wichtige Plattform, um Best Practice Erfahrungen auszutauschen und ein intelligentes Schienensystem der nächsten Generation voranzutreiben.

Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.SmartRailExpo-Asia.com. Leser des Privatbahn Magazins erhalten einen Rabatt von 15 Prozent auf die Registrierungsgebühr. Bitte verwenden Sie dazu bei der Registrierung den Rabattcode PB15.

(SmartRail Asia)