Fahrzeit ist vielmehr als nur Geld, sie kann für Fahrgäste unbezahlbar sein. Wie Fahrgäste die kleinen Momente zwischendurch nutzen, das wollen der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und der Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) genauer wissen. Aus diesem Anlass haben beide die Aktion „Fahrzeit ist meine Zeit“ gestartet. Noch bis zum 18. April können Fahrgäste ihr Voting darüber abgeben, wonach ihnen der Sinn steht –  sei es Rätsel zu lösen oder ein Nickerchen zu machen. Den Möglichkeiten für zwischendurch sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Weitere Auskünfte zur Aktion und Teilnahme sind über die Internetseite www.meine-fahrzeit.de abrufbar. Dort finden interessierte Fahrgäste auch das Teilnahmeformular, mit dem Vorschläge gesammelt werden, die dann auf der Internetseite präsentiert werden. Als Preise werden 5 iPads verlost. Viel Glück!

[Quelle: www.meine-fahrzeit.de]