Wie das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung heute mitteilte hat Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer gemeinsam mit den Vertretern der Eisenbahnen, der Industrie und den Zulassungsbehörden den neuen Leitfaden zur Beschaffung von Zügen vorgestellt. Das Handbuch soll die Herstellungs- und Zulassungsverfahren optimieren, die vor der Inbetriebnahme neuer Eisenbahnfahrzeuge durchlaufen werden müssen. Neues „rollendes Material“ soll damit künftig schneller auf die Gleise kommen.

Stimmen aus Wirtschaft und Politik zu diesem Thema finden Sie unter www.bmvbs.de